Let go & relax

Let go & Relax – Yin Yoga, verbinde deinen Atem mit lang gehaltenen
Asanas, spüre tief in dich und hinein, lass gehen, was du nicht
brauchst, behalte was dich erdet.

Yin Yoga

Yin Yoga

In der Yin Yoga Übungspraxis üben wir in ganzer Bewusstheit und Achtsamkeit. Der Fokus liegt in längeren Haltephasen der einzelnen Asanas und sprechen damit auch das tief liegende Bindegewebe, die Faszien an. Somit halten wir unseren Körper beweglich und elastisch, bei gleichzeitigem Stressabbau. Körper und Geist finden Ruhe und Entspannung.

Woman Circle

Ich bin Sonja Kaufmann staatlich anerkannte Physiotherapeutin, ich behandelte Jahre lang die Symptome von Krankheiten. Ich lernte aber recht bald, dass der Körper nicht nur aus Knochen und Muskeln besteht. Sondern aus so viel mehr.

In meiner Ausbildung als Yogalehrende, lernte ich viel über das Energiesystem des Menschen. Die Meridiane und das Chakrasystem. Ich bildete mich weiter um den Körper des Menschen noch ganzheitlicher zu betrachten. Heute liebe ich es Körper, Geist und Seele zu behandeln.

Die Yogastunde Womencircle, ist eine Yin Yogastunde. Gerichtet an dich als Frau. Yin Yoga geht in die Tiefe, der Faszien aber auch in die Tiefe deines Minds ( Geistes)

Es geht um das Thema, die weiblichen Intuition.

Vielleicht kennst du deine Intuition schon sehr gut. Aber vertraust du ihr auch? Kannst du deine innere Stimme oder dein Bauchgefühl gut wahrnehmen? Auch in Stresssituationen?
Oder schalten sich oft die Zweifel deines Verstandes ein?

In dieser Yogastunde hast du die Chance deine innere Stimme zu hören, wahrzunehmen und ins Vertrauen zu gehen. Du lernst Möglichkeiten deinen Zweifel leiser werden zu lassen und in Stresssituationen klarer deine Intuition zu definieren und zu folgen.

Yoga für Sportler/-innen

Eine Mischung aus Hatha-, Kundalini- und Yin-Yoga.

Der Fokus liegt auf der intensiven Dehnung der Muskulatur, Sehnen und Faszien des gesamten Körpers. Dadurch wird eine Stärkung des Körpergefühls, sowie eine darauf folgende Entspannung der Muskeln erreicht. Das Verletzungsrisiko beim oder nach dem Sport wird somit minimiert.

 

Meine Art Yoga zu unterrichten hat sich über einige Jahre aus unterschiedlichen Richtungen entwickelt. Einflüsse aus dem Yin- und Hatha-Yoga runden meine Erfahrungen aus der Kundalini-Yoga-Ausbildung ab. Ich möchte das Wissen über eine gesunde Yoga-Praxis weitergeben und Menschen motivieren etwas Gutes für ihre Gesundheit zu tun.
Für die Kurse ist keine Vorerfahrung mit Yoga notwendig.