Wie ihr ja in der Kursübersicht sehen könnt, gibt es Samstag bis zu 10, und Sonntag bis zu 8 verschiedene Yogastunden aus denen ihr wählen könnt. Bei diesem Angebot ist es uns leider nicht möglich mit Anmeldungen und Platzvergabe für die einzelenen Stunden zu arbeiten.
Es ist für uns und euch am einfachsten, wenn ihr euch während der Pausenzeiten rechtzeitig vor Kursbegin im jeweiligen Raum einfindet.

Stellt euch am besten schon vor eurem Besuch einen eigenen kleinen Plan zusammen. Überlegt euch, wie ihr den Tag gestalten wollt. Bedenkt, dass ihr nicht allein seid. Also ist es manchmal gar nicht so unklug, eine Alternative parat zu haben. Und wenn es wirklich zu voll ist im Kursraum, und deine Matte wirklich keine Platz mehr findet, dann nimmdir vielleicht die Zeit um einem Vortrag zu lauschen, dich mit anderen Yogajunkies zu unterhalten. Oder du findest Zeit für dich um dir im Restaurant eines der tollen Gerichte zu gönnen.

Verausgabe dich nicht all zu sehr, schließlich soll es für dich ein wundervoller Tag mit guten, lehrreichen Erfahrungen sein.
Wir freuen uns schon riesig auf dich und ein Wochenende voller Yoga Erlebnisse!

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous reading
Vorträge, Beratungen Workshops
Next reading
Unser neuer Ticketshop!